Bedarf nach Austausch, inspiriert durch eigene Bedürfnisse

Midlife-Chance wurde inspiriert durch meine eigenen Bedürfnisse, die ich in schwierigen Zeiten und Veränderungsprozessen an verschiedenen Stellen in meinem eigenen Leben erfahren habe. Eine große Hilfe in all diesen Veränderungen, waren verständnisvolle Menschen um mich herum, mit denen ich über meine Themen sprechen konnte. Ich erfuhr, daß Menschen mit ähnlichen Erfahrungen und der Bereitschaft, diese Erfahrungen mit mir zu teilen, eine große Hilfe für mich darstellten.

Viele Veränderungen im Leben kommen nicht zur gleichen Zeit, in einem bestimmten Alter. Ja, die Pubertät ist recht gut in einen zeitlichen Rahmen zu legen. Und der Rest? Schwangerschaft, Eltern werden, Jobverlust oder der Verlust einen geliebten Menschen sowie auch die vielen persönlichen Veränderungen von uns verteilen sich auf das gesamte Leben. Einige erfuhren eine Midlife-Crisis gleich mehr als einmal, so daß wir teilweise von doppel- oder dreifach Midlife-Crisis sprechen können. Wenn diese Veränderungen an unsere Tür klopfen geschieht es oft, daß die Menschen um uns herum nicht wirklich verstehen, was da bei uns vor sich geht, denn sie selbst befinden sich an einer ganz anderen Stelle in ihrem Leben. In dieser speziellen Hinsicht war mein damaliges gewohntes soziales Umfeld in vielen Situationen relativ wertlos. Auch haben ich erfahren, daß es für viele Menschen sehr schwer ist, Hilfe von der Familie oder Freunden einzuholen, wenn man gerade harte Zeiten durchlebt und so tragen vielen Menschen ihre Krise ganz alleine.

Aus diesen Erfahrungen heraus wurde der Samen für Midlife-Chance gesät. Durch Midlife-Chance möchte ich Menschen eine Plattform bieten, um Erfahrungen mit solchen Menschen auszutauschen, die sich in der gleichen Situation befinden oder die bereits ähnliche Situationen erlebt haben.

Midlife-Chance bietet Austausch und Unterstützung von Menschen für Menschen in deren individueller Situation. Midlife-Chance ist keinesfalls gedacht als ein Ersatz für professionelle medizinische Versorgung, Psychotherapie oder Psychologische Betreuung/Beratung.